DenkerundDichter — 11.04.11, 15:07:34

DassuesseJaWort

Das süße „JA“-Wort


Hunderte Leute kreuzen unser Leben,
manche geben, doch viel mehr nehmen.

Wir reden flirten, lachen –
bewerten unbewusst für uns wichtige Sachen.

Finden wir den richtigen Menschen dann,
wählen wir ihn zum Herz-Allerliebsten sodann.

Verbringen Stunden miteinander und auch Tage –
Vieles ist schön, Manches auch ´ne Plage.

In Monaten und Jahren, die vergehen,
lernt man einander deutlich besser zu verstehen.

Man liebt einander und vertraut,
nur darauf wird ´ne Ehe aufgebaut.

Im Standesamt und auch im Gotteshaus
lockt man seinem Schatz das süße „JA“-Wort raus.

Indes herrscht im Lokal schon Hektik pur –
„Wie viele Gäste kommen nur??“

Wenn das Festmahl ist vorbei,
bringen sie die Torte schon herbei.

Bitte seht sie euch alle an,
diesen wunderbaren Traum aus Marzipan.

„Und nun liebes Brautpaar ganz zum Schluss,
steigt ein in euren himmlisch leichten Luftbus.

Schwebt mit ihm nun beide heim
und erlebt nur noch Glück allein!“



© Katrin Hribernig, 2011
es spricht die Autorin selbst

Download MP3 1 MB

Einen Kommentar hinterlassen

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.