DenkerundDichter — 18.02.11, 22:25:00

das haus in dir

Das Haus in dir

Ein Haus voller Leben
wie Trauben an Reben
die Betten bezogen in purpurnem Samt
mit all deinen Freunden
mit all deinen Träumen
die gleichen wie früher, nur eingerahmt

die Sonne zieht weiter
als himmlischer Reiter
doch siehst du durch Fenster aus staubigem Glas
und stumme Gedanken
an Wänden sich ranken
gleich kränkelnden Pflanzen in trockenem Gras

du hebst deine hände
zerschlägst alle wände
und hoffst, dass die Sonne dann endlicher scheint
doch Asche und Trümmer
verdunkeln dein Zimmer
sie bleibt vor dem Fenster ... ... ... ...und weint.

Autor: cojones grandes
Interpretin: anika

Ein kultureller Hochgenuss.
Das verspreche ich jeden der Reinhört.

Download MP3 1,9 MB

Einen Kommentar hinterlassen

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.